RWL: Zwei rote Karten und ein Sieg

Werbung

Lintorf. Gegen den Tabellenletzten, FC Bosporus Düsseldorf, gelingt Rot-Weiß Lintorf (RWL), ein knapper Heimsieg. Dabei brachte Sergen Demir die Düsseldorfer in der 36. Spielminute durch ein Elfmetertor in Führung. Erst in der 81. Minute erzielt Philipp Younes den Ausgleich für Lintorf. Stefan Reinhold schießt schließlich in der 89. Minute den Siegtreffer für Rot-Weiß Lintorf. Kommenden Sonntag muss RWL beim Tabellennachbarn  in Erkrath antreten. Zwei Spieler, von jeder Mannschaft einer, mussten vorzeitig das Spielfeld mit einer roten Karte verlassen.

Werbung