RWL: Verzicht auf Mitgliedsbeiträge

Werbung

Lintorf. Rot-Weiß Lintorf (RWL) erlässt seinen Mitgliedern einen Teil ihrer Mitgliedsbeiträge. Im ersten Halbjahr 2021 zieht der Verein nur die Hälfte des fälligen Betrages ein.

Die Corona-Pandemie beschäftigt weiterhin die Welt und macht auch vor dem Amateursport nicht Halt. Seit Wochen ist der Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt. Kein Ball rollt an der Jahnstraße.

Um den Mitgliedern in dieser Zeit etwas zurückzugeben, hat der RWL-Vorstand beschlossen, lediglich 50 Prozent des fälligen Mitgliedsbeitrages für das erste Halbjahr 2021 einzuziehen.

“Auch wenn ein großer Teil unserer laufenden Kosten weiterhin anfällt und wir auf wichtige Einnahmequellen wie unser großes Kindergarten- und Grundschulturnier erneut verzichten müssen, ergeben sich doch verantwortbare Spielräume für diesen Schritt”, heißt es auf der Internetseite des Fußballvereins.

Werbung