RWL verliert Testspiel gegen Lohausen

Werbung

Lintorf. Das Testspiel von Rot-Weiss Lintorf (RWL) am Dienstagabend gegen den SV Lohausen endet 1:3 (1:1). Das ursprünglich geplante Spiel gegen die U23 der SSVg Velbert war abgesagt worden.

Die Gäste aus der Landeshauptstadt gingen in der zehnten Minute durch Gerrit Eul mit 0:1 in Führung. Fabio Remidio gelang in der 35. Minute der Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel gelangen den Lohausenern zwei schnelle Tore (47. und 53. Minute) und stellten so bereits den Endstand her.

Am kommenden Sonntag, 5. August, 15 Uhr findet das nächste Spiel in der Vorbereitung auf die neue Kreisligasaison statt. Dann treffen Lintorfs Fußballer auf SF Dönberg aus Wuppertal.

Werbung