RWL: Pflichtsieg gegen Gerresheim

Werbung

Lintorf. Das Heimspiel gegen DJK Sportfreunde Gerresheim sollte für Rot-Weiß Lintorf (RWL) kein Problem sein. Doch der Tabellenneunte der Kreisliga A tat sich schwer gegen den Abstiegskandidaten aus der Landeshauptstadt. Am Ende gab es dann doch einen Heimsieg (2:1).

Lange sah es nach einer Überraschung aus. Thomas Malchin erzielte für die Sportfreunde in der 26. Spielminute den Führungstreffer. Es dauerte bis zur 60. Spielminute, bis Dean Jurnicek der Ausgleich für RWL gelang. Fünf Minuten später erhöhte Maurice Bersch für Lintorf auf 2:1. Das war dann auch gleich der Endstand.

Kommenden Sonntag muss Lintorf dann beim Tabellenelften DSC 99 antreten.

Werbung