RWL: Nur noch zwei Punkte vom Abstiegsplatz

Werbung

Lintorf. Nur noch zwei Punkte trennen Rot-Weiß Lintorf (RWL) in der Fußball-Kreisliga A von einem Abstiegsplatz. Die Mannschaft verliert ihr Auswärtsspiel bei Tabellennachbarn TSV Urdenbach mit 4:3. Zur Halbzeit stand es noch 3:3. Den Siegtreffer erzielt für die Düsseldorfer Slawomir Schulte in der 69. Spielminute durch einen Strafstoß.

Dabei kam RWL gut ins Spiel. Gleich in der zweiten Minute gelingt Panagiotis Stefos der Führungstreffer. Doch Urdenbach schlägt zurück. In der 16. Minute schießt Julian Fein den Ausgleichstreffer. Fünf Minuten später erhöht Schulte mit seinem ersten Treffer auf 2:1. Mit Faouzi al Makadmi in der 25. Minute gleicht RWL aus, bevor die Landshauptstädter erneut in Führung gehen (32. Minute). Quasi mit dem Schlusspfiff der ersten Halbzeit ist es wieder al Makadmi, der das dritte Tor für Lintorf schießt.

Nach dem Elfmetertreffer von Urdenbach in der zweiten Halbzeit und wenig später der roten Karte für RWL ist das Spiel entschieden. RWL rutscht in der Tabelle auf den 14. Rang ab. Mit acht Punkten trennen RWL nur zwei Punkte vom ersten Abstiegsplatz.

Am kommenden Sonntag empfängt Lintorf den Tabellenvierten DSV. Die Düsseldorfer spielten an diesem Sonntag 1:1 gegen Gerresheim.

Werbung