RWL: Knapper Heimerfolg gegen Erkrath

Werbung

Lintorf. In der Fußball-Kreisliga A verbuchte Rot-Weiß Lintorf am Sonntagnachmittag auf der heimischen Anlage an der Jahnstraße einen knappen 1-0-Sieg über den SSV Erkrath. Das einzige Tor des Spiels schoss für die Lintorfer Niklas Roeszies in der 41. Minute. Das Hinspiel hatte Lintorf mit 6:1 in Erkrath verloren.

Die Mannschaft von Trainer Theo Momm, klettert mit dem Sieg gegen den Tabellenfünften auf den 16. Tabellenplatz. RWL kommt damit wieder in Tuchfühlung zu den Nichtabstiegsplätzen.

Nächster Gegner von Rot-Weiß Lintorf ist am Ostermontag, 18. April, allerdings Tabellenführer FC Kosova Düsseldorf. Das Auswärtsspiel wird um 16 Uhr angepfiffen.