RWL im Kreispokal eine Runde weiter

Werbung

Lintorf. Kampflos erreicht Fußballkreisligist Rot-Weiß Lintorf (RWL) an diesem Samstag die zweite Runde des Kreispokals. Der Gegner, DJK TUSA 06, Düsseldorf trat nicht zum Spiel an der Jahnstraße an. Es sollte für RWL das erste Spiel mit dem neuen Trainer, Tomilav Mirosavljevic, an der Bande sein. Er löst Pascal Ohlenmachacher als Trainer der ersten Mannschaft ab.

Mehr dazu morgen im Lintorfer.

Werbung