RWL: Fußballnachwuchs mit Spaß beim Hallenturnier

Werbung

Lintorf. Am Sonntag glich die Sporthalle am Schulzentrum wieder ein wenig einem Bienenstock. Unzählige Eltern und noch vielmehr junge Fußballer kamen zum traditionellen F-Jugendturnier (2010/11) des SC Rot-Weiß Lintorf (RWL).

Ab neun Uhr trafen am Sonntagmorgen aufeinander die Spieler des jüngeren F-Jugendjahrgangs 2011. Am Turnier nahmen teil Tura 88 Duisburg, Lohausener SV, Viktoria Buchholz, SV Rhenania Hamborn, Sp.-Vg. Hilden 05/06, SSVg Velbert 02, SuS Dinslaken und natürlich Gastgeber Rot-Weiß Lintorf.

Am Nachmittag kämpfte dann der ältere Jahrgang 2010 um Tore und Punkte. Neben Gastgeber Rot-Weiß Lintorf spielten BV Rentfort, TSV Marl-Hüls, TuS Breitscheid, Lohausener SV, SV Rhenania Hamborn, VfL Duisburg-Süd und der TS Rahm.

Wichtig für die Durchführung der Hallenturniere ist immer wieder der Einsatz vieler freiwilliger Helfer. „Ohne unsere Jugendtrainer und vor allem unsere Fußballeltern könnten wir ein solches Turnier nicht stemmen“, heißt es beim Jugendvorstand.

Das nächste Turnier wirft bereits seine Schatten voraus. Denn schon am kommenden Sonntag treffen in der Halle am Breitscheider Weg die jüngsten Fußballer aufeinander. Dann lädt RWL zum Bambini-Fußballhallenturnier.

Foto: RWL

Werbung