RWL: Auswärtsniederlage bei Sportring Eller

Werbung

Lintorf. Am siebten Spieltag der Kreisliga A verliert Rot-Weiß Lintorf (RWL) auswärts bei Sportring Düsseldorf 3:1 (2:0). RWL rutscht durch die Niederlage am siebten Spieltag auf den neunten Tabellenplatz ab. Am kommenden Sonntag empfangen die Lintorfer Fußballer im eigenen Stadion den Tabellenvierzehnten, SSV Erkrath.

Maximilian Brempong brachte Eller bereits in der sechsten Spielminute in Führung. In der 19. Minute erhöhte Marius-Leon Weber auf 2:0. So ging Eller mit einer überraschend deutlichen Führung in die Halbzeitpause. Immerhin hatten die Landeshauptstädter bis dahin in der Saison fünf Niederlagen kassiert und nur ein Spiel gewonnen.

Nach dem Wiederanpfiff weckte Niklas Roeszies mit seinem Anschlusstreffer in der 49. Minuten Hoffnungen bei den Lintorfer, das Spiel noch drehen zu können. Doch es blieb trotz aller Anstrengungen bei diesem Tor. Das Spiel endete 2:1 für Eller.

Werbung