Russland und die Europäische Union

Werbung

Düsseldorf. In Kooperation mit dem Deutsch-Russischen Wirtschaftsclub Düsseldorf lädt das Europe Direct Informationszentrum Düsseldorf am Donnerstag, 9. Januar, um 18.15 Uhr zur Diskussionsveranstaltung „Russland und die Europäische Union – Herausfordernde Nachbarschaft oder große Perspektiven?“ ein. Die Veranstaltung findet im Industrie-Club Düsseldorf, Elberfelder Straße 6, statt.

Dirk Wiese, Koordinator für die zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland, Zentralasien und den Ländern der Östlichen Partnerschaft im Auswärtigen Amt, wird als Referent eine aktuelle Einschätzung der deutsch-russischen Beziehungen, vor allem aber auch zur Nachbarschaft zwischen Russland und der Europäischen Union geben.

Der Eintritt beträgt 15 Euro, ermäßigt für Auszubildende, Studierende und Schüler 7,50 Euro. Um Anmeldung wird bis Mittwoch, 8. Januar, unter europe-direct@duesseldorf.de oder Telefon 0211/8990000 gebeten.

Werbung