Rüdiger Bertram liest in Melchior-Grundschule

Werbung

Lintorf. Dank der großzügigen Unterstützung der Rotarier fand auch in diesem Schuljahr wieder eine Autorenlesung an der Johann-Peter-Melchior-Grundschule statt. Am Mittwoch war der Kinderbuchautor Rüdiger Bertram zu Gast. Der gebürtige Ratinger, der inzwischen mit seiner Familie in Köln lebt, las den Kindern aus zwei seiner beliebten Werke vor.

Die ersten und zweiten Klassen hörten lustige Geschichten aus der Reihe „Mo und die Krümel“ rund um das Thema Einschulung. Für die dritten und vierten Schuljahre gab es Einblicke in „Stinktier und Co“ – eine unterhaltsame Geschichte über ein zehnjähriges Mädchen mit einem ungewöhnlichen Haustier, das für viel Trubel und Aufregung sorgt.

Der ansprechende Vortrag des erfolgreichen Dreh- und Kinderbuchautors und seine Interaktion mit den Kindern sorgten für eine lockere, angenehme Atmosphäre und weckten bei vielen Kindern den Wunsch, die Geschichten selbst weiter zu lesen oder weiter zu hören.

Zum Schluss wurden noch Autogrammkarten verteilt und viele Fragen zum Beruf des Schriftstellers beantwortet. Ein rundum gelungener Literaturvormittag, der sicher bei vielen Kindern die Freude am Lesen bestärkt hat.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.