Rock für Ratingen: Über 26.000 Euro für Bangladesh

Werbung

Breitscheid. Eine erfolgreiche Veranstaltung findet ein lohnendes Ende. In der Remise des Schlosses Linnep wurde am Montagabend gebührend gefeiert. Über 26.000 Euro sind der Reinerlös von Rock für Ratingen 2019. Die Veranstalter übergaben die Spende dem Kabarettisten Dieter Nuhr für ein Projekt in Bangladesh.

Auf Schloss Linnep hat auch Rock für Ratingen 2019 begonnen. Am 11. März 2019 fand hier eine Informationsveranstaltung für mögliche Sponsoren des Konzertes statt. Dieter Nuhr erklärte ausführlich welchem guten Zweck die Gewinne der Veranstaltung zugeführt werden sollten. Er ist seit langem sehr eng verbandelt mit der Hilfsorganisation SOS-Kinderdorf in Oberhausen und so lag es nahe nach einem geeigneten Projekt genau dort zu suchen. Gefördert wird ein Ausbildungszentrum in Bangladesch.

Jetzt war es also Zeit den Unterstützern auch zu zeigen wie sich ihr Engagement in der Kasse der Veranstalter ausgezahlt hat. Symbolisch wurde Dieter Nuhr ein Scheck übergeben, die Summe beläuft sich auf exakt 26.841,40 Euro.

Foto: privat

Werbung