„Rock for Children“ in Hösel

Werbung

Hösel. Am Samstag, 14. Dezember, veranstaltet „Rock for Children“ ein „Christmas Rock-Konzert“ in der Trattoria Tre Stelle, Ernst-Stinshoff Straße 50. Ab 18 Uhr ist Einlass und gegen 19:30 Uhr wird eine der bekanntesten Oldierockbands Deutschlands aufspielen. „OPA kommt“ aus Bochum wird in der Trattoria Tre Stelle seine Visitenkarte abgeben. Der Eintritt kostet zehn Euro.

„Rock for Children“ freut sich auf ein vorweihnachtliches Rockkonzert. Genauso freuen sich wieder die Kinder des evangelischen Kindergartens, denn für sie ist der Erlös des Konzertes bestimmt.

„OPA kommt“ wurde 2007 gegründet. Es sollte eine Oldierockband sein, die sich von vielen anderen unterscheidet. Es wurden die Lieder aus den 60er und 70er Jahren einstudiert, die den heutigen Bandmitgliedern damals gefallen haben und zu denen das Tanzbein geschwungen wurde.

„In-a-gadda-da-vida“ oder „Lucky man“, die Stücke von „OPA kommt“ sind mindestens 40 Jahre alt, begeistern aber 18-Jährige genauso wie 60-Jährige. Seit ihrer Gründung haben „OPA kommt“ weit mehr als 800 Konzerte gespielt.

Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Karten für zehn Euro gibt es in der Trattoria Tre Stelle, Ernst-Stinshoff-Straße 50. Holger Doege als Organisator und Constantino Rowi als Gastgeber freuen sich mit „OPA kommt“ und einem tollen Publikum auf einen unvergesslichen Abend.

Foto: privat

Werbung