Rechtschreibung ist nicht jedermanns Sache

Werbung

Ratingen. Wer arbeitet, macht Fehler heißt es. Rechtschreibfehler auf einer Bautafel des Schulverwaltungsamtes vor einem Gymnasium sind vielleicht nicht so günstig. Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Gymnasium wird immer noch durchgängig mit Bindestrich geschrieben.

Die Bautafel wird zum Glück verschwinden, wenn das Gymnasium fertig ist. Hoffentlich wird am neuen Gebäude keine teure Tafel mit dem gleichen Fehler aufgehängt. Es ist Schülern nur schwierig zu erklären, warum sie für Rechtschreibfehler im Aufsatz Punkte bei der Note abgezogen bekommen, wenn von offizieller Seite nicht einmal der Schulname richtig geschrieben wird.

Andererseits wäre die Stadt in guter Gesellschaft. Am Gebäude des Robert-Koch-Instituts in Berlin fehlt auch der erste Bindestrich. Und das Robert-Koch-Institut ist immerhin eine Bundesbehörde.

Werbung