Ratinger Stadtmeisterschaft im Blitzschach

Werbung

Ratingen. Am Donnerstag, 9. Januar, 19:30 Uhr findet die Ratinger Stadtmeisterschaft im Blitzschach statt. Beide Spieler erhalten fünf Minuten Bedenkzeit für die gesamte Partie. Anmeldungen an r.graeber@gmx.de.  

Im Dezember wurden die Sieger der Ratinger Stadtmeisterschaft im „klassischen“ Schach statt mit langer Bedenkzeit ermittelt. Den Titel zurück erobern konnte Ralf Gräber. Er behielt mit einem halben Punkt Vorsprung die Oberhand vor Boris Brosig. Sechs Siege ohne Niederlage in neun Runden standen zu Buche. Erfreulich bei der Stadtmeisterschaft auch das Abschneiden der Jugendlichen. Alle erzielten mehr als 50 Prozent der Punkte. Leonard Pradel erzielte fünf Punkte aus neun Partien, Henri Morgenroth und Fabian Skoerys gar 5,5 Punkte. Jeweils stattliche Resultate.

Insgesamt 34 Starter ergaben ein sehr attraktives Teilnehmerfeld, ein spannendes Turnier im gewohnt gemütlichen Ambiente des Ratinger Schachklubs.

Mehr Information zum Ratinger Schachklub

Werbung