Ratinger Maler stellen bei Polizei aus

Werbung

Mettmann. Der Club der Ratinger Maler existiert bereits seit 1979. Ab Mittwoch, 8. November, werden die Künstler nun mit einem Teil ihrer aktuellen Werke in das Polizeigebäude in Mettmann ziehen. Die Herbstausstellung beginnt um 18 Uhr mit einer Vernissage im Polizeigebäude, Adalbert-Bach-Platz. Besucher sindherzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Über die Jahre haben sich engagierte Ratinger Freizeit- und Profi-Maler zusammen gefunden und im Sinne der Kunst Vieles erschaffen und der Öffentlichkeit zugeführt. Darüber hinaus sind Fortbildung und Förderung junger und „älterer“ Talente stets im Blickfeld der etwa 60 Mitglieder.

Der Club der Ratinger Maler kann auf eine große Anzahl von Ausstellungen und Veranstaltungen zurück blicken. Über das Künstlerjahr stehen auch gegenseitiger Austausch und Studienfahrten auf dem Programm.

Die aktuelle Ausstellung kam unter Mitwirkung von Elfie Lütcke und Pauline Kugler zustande, die sich beide für den Club der Ratinger Maler engagieren.

Foto: Polizei

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.