Ratinger Heimatverein sagt Veranstaltungen ab

Werbung

Ratingen. Wegen der Corona-Pandemie sagt der Verein für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen geplante Veranstaltungen ab. Die am Samstag, 28. März, vorgesehene „Führung durch den Stadtteil Eggerscheidt“ entfällt. Die für den 23. April geplante Jahreshauptversammlung wird verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Werbung