Ratinger Friedhofskultur seit dem Mittelalter

Werbung

Ratingen. Die Hospizbewegung Ratingen besteht seit 25 Jahren. Anlässlich des Jubiläums lädt die Hospizbewegung am Samstag, 8. Februar, 13 Uhr zu einer Führung über die Ratinger Friedhöfe ein. Helga Langheinrich nimmt die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise der Geschichte der verschiedenen Friedhöfe. Besucht werden die Ehrenfriedhöfe, der jüdische Friedhof und die konfessionellen Friedhöfe. Danach lädt die Hospizbewegung zu einem Gedankenaustausch ein. Treffpunkt ist am Seiteneingang von St. Peter und Paul an der Oberstraße. Die Teilnahme kostet drei Euro. Eine Anmeldung ist erwünscht, Telefon 02102/23847.

Werbung