Radweg wird erneuert

Werbung

Lintorf/Breitscheid. An der K19 (Lintorfer Weg und Kahlenbergsweg) wird ab Montag, 28. Oktober, auf einer Länge von rund fünf Kilometern zwischen der Kreuzung mit der A524 in Lintorf und am Stoot in Breitscheid der Geh- und Radweg saniert. Der vorhandene Weg wird einen Asphaltüberzug erhalten.

Die Sanierung erfolgt in zwei Bauabschnitten: Der erste Bauabschnitt zwischen der A524 und der B1 wird bis voraussichtlich zum 22. November ausgeführt. Für diese Zeit kann die Straße in Richtung A524 befahren werden. Anschließend (voraussichtlich vom 25. November bis 13. Dezember) wird der zweite Bauabschnitt zwischen der B1 und Am Stoot erneuert. Hier gilt dann die Einbahnregelung in Richtung Am Stoot“.

Für den jeweiligen motorisierten Gegenverkehr werden Umleitungen eingerichtet. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle während der Gesamtbauzeit in beiden Richtungen passieren.

Werbung