Radio Neandertal berichtet über Maria Molitor

Werbung

Lintorf/Kreis Mettmann. Am Sonntag, 23. Dezember, 19:04 Uhr bringt die Lokalredaktion „Lintorfer Geschichten“ in Radio Neandertal (UKW 97,6) ein Porträt der Mundartdichterin Maria Molitor aus Lintorf.

Ganz Lintorf lauschte ihren Gedichten und Geschichten, die Maria Molitor noch selbst vortrug – bis zum Alter von 99 Jahren. Mit dieser Sendung erinnert das Lintorfer Radioteam, bestehend aus Irmel Hinssen, der zweitältesten Tochter Maria Molitors, Conny Timmermann, Gerd Kötter und Karin und Peter Mentzen, an die außergewöhnliche Lintorferin. Im Gespräch mit den drei weiteren Töchtern Liesel Gockel, Helmy Sasse, Marita Molitor-Schneider und dem Urenkel Tim Gockel erfahren die Zuhörer viel Neues und Amüsantes aus der Familiengeschichte.

Am 22. Dezember 2012 starb die Maria Monitor im Alter von 100 Jahren. Mit ihren Geschichten, Lesungen, Krippenspielen und mit ihrer Gastfreundlichkeit hat sie nicht nur die eigene Familie bezaubert.

Werbung