Radfahrerin stürzt am Thunesweg

Werbung

Lintorf.  Am Montagmorgen, 4. April, gegen 8:50 Uhr befuhr eine 78-jährige Düsseldorfer mit ihrem Fahrrad den Thunesweg in Richtung Kalkumer Straße. Als ihr mehrere Autos entgegenkamen, wollte sie mit ihrem Damenrad möglichst weit rechts fahren. Als das Vorderrad dabei aber gegen den Bordstein stieß, stürzte sie auf den Gehweg und verletzte sich dabei so schwer, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste, wo sie zur stationären Behandlung verblieb.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.