Querflötenkonzert mit dem Ensemble „Flötissimo!“

Werbung

Ratingen. Zu einem außergewöhnlichen Querflötenkonzert lädt die Städtische Musikschule Ratingen am Freitag, 28. Oktober, um 19 Uhr in den Ferdinand-Trimborn-Saal, Poststraße 23, ein: Das Ensemble „FLÖTISSIMO!“, bestehend aus 25 musikbegeisterten Flötisten, stellt sein neues Programm vor. Unter dem Titel „Our Show“ werden Arrangements aus sechs Jahrzehnten Pop- und Jazzmusik erklingen. Der Eintritt ist frei.

Beim Konzert geht es mit dem Standard „The Preacher“ in den 50er-Jahren der New Yorker Jazz-Szene los, dann weiter an die Westküste der USA mit dem 60er-Jahre Hit „California Dreaming“. The Carpenters sind zu hören, ebenso Eric Clapton mit seiner unvergleichlichen Nummer „Tears in Heaven“. Hier wird natürlich nicht auf den Live-Gitarren-Sound verzichtet. Die Unterstützung von anderen Instrumentalisten der Musikschule gehört wie immer dazu.

Aktuelle Titel wie „You’re gonna miss me when I’m gone“ oder auch die „Groove Quartets“ des Niederländischen Jazz-Musikers Bert Lochs stellen besondere rhythmische Anforderungen an das Ensemble, die es – unter der Leitung von Anne Urbach und Ralf Meiers – nicht nur auf ihren Instrumenten meistern wird. Für alle Zuhörerinnen und Zuhörer heißt es an diesem besonderen Abend: „Let´s swing together!“.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.