Professor Radtke erneut Sprecher der Hochschulen

Werbung

Duisburg/Essen. Erneut wurde Professor Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen (UDE), zum Sprecher der Universitäten in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) gewählt. Diese Funktion übernahm er erstmals im August 2016, die zweite Amtszeit geht bis zum 31. Juli 2020. Gleichzeitig ist er damit Mitglied des HRK-Präsidiums.

Die HRK ist der freiwillige Zusammenschluss der staatlichen und staatlich anerkannten Universitäten und Hochschulen in Deutschland mit gegenwärtig 268 Mitgliedshochschulen, in denen über 94 Prozent aller Studierenden in Deutschland immatrikuliert sind. Sie ist die Stimme der Hochschulen gegenüber Politik und Öffentlichkeit und das Forum für den gemeinsamen Meinungsbildungsprozess. 

Foto: UDE

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.