Probieraktion des Weltladens beim Erntedankfest

Werbung

Lintorf. Am Sonntag, 25. September, findet im Gemeindezentrum am Bleibergweg 78 das Erntedankfest der evangelischen Kirchengemeinde statt. Mit einem Stand vertreten ist ab 10 Uhr auch der Weltladen Lintorf. Neben einer Probieraktion für Orangensaft werden dort weitere fair gehandelte Produkte aus dem Weltladen angeboten wie Kaffee, Tee, Kakao, Honig, Schokoladen, Nüsse, Weine und Kunsthandwerk.

Gemeinsam mit  Misereor macht die GEPA (und nun auch der Weltladen Lintorf) im Olympia-Jahr 2016 mit Orangensaft auf Fairen Handel in Brasilien aufmerksam. Denn das Land ist der größte Lieferant für Orangensaft und Konzentrat weltweit. Durch den Fairen Handel mit der Kleinbauernkooperative COOPEALNOR erhalten auch die Kleinbauern höhere Preise für ihre Orangen als in der Region üblich.

Was macht den GEPA Merida-Orangensaft vom Partner COOPEALNOR aus Brasilien so einzigartig? Er ist ein Produkt mit Gesicht – mit einer transparenten Lieferkette von der Orange bis zum Saft. Er ist ohne Mengenausgleich hergestellt – mit etwa 20 fair gehandelten Orangen in einem Liter.

Der GEPA Merida Orangensaft wird – wie auch ein Multi Frucht Saft –  jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr im Weltladen Lintorf im evangelischen Pfarrhaus neben der Kirche am Konrad Adenauer Platz angeboten.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.