Polizei: Versuchter Raub in Ratingen

Werbung

Ratingen. Am Mittwochabend, 5. September, gegen 22:25 Uhr kam es an der Hans-Böckler-Straße zu einem versuchten Raub. Zwei 21-jährige Männer stiegen gerade in ihr Auto, das gegenüber dem Möbelhaus Molitor geparkt war, als sich drei Männer dem Fahrzeug näherten. Das Trio trat an den Wagen heran und forderte die darin sitzenden auf, die Türen zu öffnen und die Wertsachen herauszugeben. Als sich die beiden jungen Männer weigerten, zeigte einer der Täter eine Schusswaffe. Daraufhin gaben die 21-Jährigen „Gas“ und flüchteten mit dem Auto.

Die drei Täter waren etwa 20 Jahre alt, hatten südländisches Aussehen, sprachen akzentfreies Deutsch und einer der Täter trug ein rot kariertes Hemd.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/ 9981-6210, jederzeit entgegen.

Werbung