Polizei rettet sieben verwaiste Entenküken

Werbung

Monheim. An diesem Freitag retteten Polizeibeamte der Wache Monheim am Rhein – dank eines aufmerksamen Zeugen – sieben verwaiste Entenküken von der A542. Die Küken wurden der Wildvogelstation Düsseldorf übergeben.

Gegen 8 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei mehrere Entenküken, welche auf der Fahrbahn der A542 umherirrten. Die Polizeibeamten stellten bei ihrem Eintreffen fest, dass die Entenmutter und ein Küken bereits überfahren worden waren. Sieben weitere Küken irrten auf dem Grünstreifen neben der Fahrbahn umher, wo sie von den Polizistinnen eingesammelt und sicher und wohlbehalten in den Streifenwagen gebracht wurden.

Die Polizisten brachten die flauschigen Zweibeiner zunächst zur Polizeiwache Monheim, wo sie liebevoll versorgt wurden. Dann wurden sie in eine Düsseldorfer Wildvogelstation gebracht, welche sich der Kükenwaisen annahm und ihnen ein artgerechtes Zuhause schaffen wird.

Foto: Polizeit