Polizei gibt Tipps für sicheres Wohnen

Werbung

Homberg. In dieser Woche kommt das kriminalpolizeiliche Infomobil der Kreispolizei erstmalig in diesem Jahr wieder nach Ratingen. Dort findet der nächste Beratungstermin der Kriminalprävention in Homberg statt am Mittwoch, 18. Januar, 13 bis 15 Uhr auf der Steinhauser Straße vor dem Einkaufszentrum.

Die Mitarbeiter der Kriminalprävention beraten dabei die Bürger unter dem Motto „Riegel vor! Sicher ist sicherer“ zum Thema Wohnungseinbruch. Die Polizei erhofft sich damit langfristig einen Rückgang der Wohnungseinbrüche in gefährdeten Wohngebieten. Die Fachleute für das Thema Einbruchsprävention informieren darüber, wie man auch mit einfachen aber wirkungsvollen Maßnahmen Einbrecher fern hält.

Foto: Polizei

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.