Polizei ermittelt wegen Kellerbrand

Werbung

Ratingen. Am Sonntag, 23. Januar, war es zu einem schweren Kellerbrand in einem Wohn- und Bürogebäude am Sandbach gekommen (Der Lintorfer berichtete: Feuerwehr rettet Bewohner aus brennendem Haus). Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen schwerer Brandstiftung eingeleitet. Die Polizei fragt, wer gegen 1.40 Uhr rund um den Brandort verdächtige Beobachtungen gemacht hat und Hinweise auf mögliche Tatverdächtige geben kann. Die Polizei in Ratingen ist jederzeit erreichbar, Telefon 02102/9981-6210.

Foto: Feuerwehr