Platane bleibt stehen

Werbung

Ratingen. Die Platane am ehemaligen Hertiehaus kann stehen bleiben. Nach dem angekündigten Zugversuch am Montag kam der Baumgutachter zu dem Schluss, dass sie standsicher ist.

Der Zugversuch ist eine Untersuchungsmethode, um die Stand- und Bruchsicherheit eines Baumes zu bestimmen. Dabei wird mit einem Seil eine geringe und für den Baum unschädliche Wind-Ersatzlast simuliert. Dann wird untersucht, wie diese Windlast die Tragfähigkeit des Stamms und die Verankerungskraft des Baums im Boden beeinflusst. „Test bestanden“, hieß es nun vom Baumgutachter in einem ersten Bericht an die Verwaltung.  

Werbung