Pilzlehrwanderungen und Spaziergänge

Werbung

Düsseldorf. Drei Führungen bietet das Gartenamt kommende Woche in der Reihe „Unterwegs in Park und Landschaft“ an. Sie führen durch die Natur des Eller Forsts, durch Gerresheim und durch den Schlosspark Benrath.

Bei einer Pilzlehrwanderung durch die Gerresheimer Natur gibt Jürgen Schnieber am Dienstag, 1. Oktober, 16.30 Uhr Einblicke in die Welt der Pilze. Treffpunkt ist an der Ecke Bergische Landstraße und Am Dernkamp. Bei der Führung werden keine Speisepilze gesammelt.

Auch bei der Pilzkundlichen Exkursion in den Eller Forst erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über Pilze. Die Führung unter der Leitung von Regina Thebud-Lassak beginnt am Freitag, 4. Oktober, 16 Uhr. Treffpunkt ist der Park-and-Ride-Parkplatz am S-Bahnhof Eller.

Einen Spaziergang durch den Schlosspark Benrath bietet Hartmut Bauer am Sonntag, 6. Oktober, 11 Uhr an. Dabei wird auf die Gestaltung und Geschichte des Parks eingegangen. Treffpunkt ist an der Freitreppe am Schlossweiher. Der einst kurfürstliche Sommersitz vereint Architektur und Parklandschaft, Gebautes und Gewachsenes in einer übergreifenden Gestaltungsidee. In der Führung wird gezeigt, wie typisch der Park für den Spätbarock ist und welche repräsentativen Bedürfnisse die Anlage erfüllt.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Eine Anmeldung beim Gartenamt ist erforderlich, Telefon 0211/8994800 oder an gartenamt@duesseldorf.de. Die Teilnahme kostet Erwachsene 2,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre können kostenlos teilnehmen. Die Führungen finden bei jeder Witterung statt und dauern rund zweieinhalb Stunden.

Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Gartenamt

Werbung