Philharmoniker: Bilder einer Ausstellung

Werbung

Essen. Mit Modest Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“ präsentieren die Essener Philharmoniker im zweiten Sinfoniekonzert der Saison ein Meisterwerk der russischen Romantik. Der ursprünglich für das Klavier komponierte Zyklus erklingt am Donnerstag und Freitag, 27. und 28. September, jeweils um 19:30 Uhr in der Philharmonie Essen in der effektvollen Orchesterfassung von Maurice Ravel. Einen spannenden Kontrast dazu bilden Arvo Pärts „Für Lennart in memoriam“ für Streichorchester sowie Kalevi Ahos „Sieidi“ für Schlagzeug und Orchester, bei dem der junge Schlagzeuger Alexej Gerassimez als Solist mitwirkt. Die musikalische Leitung hat Alexander Liebreich.

„Die Kunst des Hörens“: Der Konzertabend beginnt mit einer Einführung um 19:30 Uhr mit Alexander Liebreich und dem Orchester. Konzertbeginn ist um 20:00 Uhr. Der Eintritt kostet zwischen 14 und 41 Euro.

Alexej Gerassimez (Foto: wildundleise)

Werbung