Pavel Dotchev neuer MSV-Cheftrainer

Werbung

Duisburg. Pavel Dotchev schließt sich dem MSV Duisburg an und wird neuer Cheftrainer. An der Wedau unterschreibt der Fußballlehrer einen Vertrag bis zum Saisonende. Bei Erreichen des Klassenerhalts verlängert sich die Laufzeit um ein weiteres Jahr.

Zuletzt trainierte Dotchev den Ligakonkurrenten FC Viktoria Köln. Nun sitzt der Rekordtrainer der Dritten Liga erstmals im Ruhrgebiet auf der Bank.

Der neue Cheftrainer wird bereits am Mittwoch in Vorbereitung auf die Partie beim 1. FC Saarbrücken das Mannschaftstraining an der Westender Straße leiten.

Foto: MSV

Werbung