Orgelkonzert in St. Peter und Paul für Swasiland

Werbung

Ratingen. Ein Benefiz-Orgelkonzert mit Wolfgang Seifen, Professor für Improvisation und Liturgisches Orgelspiel an der Universität der Künste, Berlin zugunsten der Arbeit von MEDEA e.V. in Swasiland gibt es am Sonntag, 30. Oktober, in der katholischen Pfarrkirche St. Peter und Paul. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Am Ausgang wird eine Spende für die Arbeit von MEDEA erbeten.

Bestimmt sind die Orgelklänge für sauberes Trinkwasser, genauer gesagt für eine Wasserbohrung. Im südlichen Afrika kommt es neben starken saisonalen Regenfällen zu immer ausgeprägteren und längeren Trockenzeiten. Diese erschweren das Leben der zum größten Teil von der Landwirtschaft abhängigen Bevölkerung existenziell. Die Menschen leiden Hunger wegen der durch die extreme Trockenheit ausfallenden Ernte. Neben dem Nahrungsmittelproblem besteht darüber hinaus natürlich ein immenses Problem, was die Verfügbarkeit von sauberem Trinkwasser angeht. Die Besucher dieses Konzertes leisten einen realen Beitrag zur praktischen Unterstützung des Projektes.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.