Orgel-Virtuose Carpenter spielt in Essen

Werbung

Essen. Am Dienstag, 15. Mai, um 20 Uhr spielt Orgel-Virtuose Cameron Carpenter in der Philharmonie Essen. Seine Virtuosität ist atemberaubend, sein Auftritt ein Ereignis: Der amerikanische Organist weiß, wie man das Publikum mitreißt. Karten kosten 33 Euro.

Auch dieses Konzert wird außergewöhnlich – denn Carpenter spielt nicht nur auf der großen Kuhn-Orgel im Alfried Krupp Saal, sondern auch auf seiner „International Touring Organ“. Die ließ er 2014 nach eigenen Plänen konstruieren und mit ihr reist er seitdem um die Welt. Das Instrument hat 186 Register, „die Zahl der möglichen Kombinationen ist mindestens 191 Ziffern lang – viel mehr, als ich jemals werde ausprobieren können“, wie Carpenter selbst sagt.

Orgel-Virtuose Cameron Carpenter (Foto: Thomas Grube)

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.