Oldie-Bahnen und -Busse fahren wieder

Werbung

Düsseldorf. Die schönen historischen Bahnen und Busse der Rheinbahn hatten über ein Jahr lang Zwangspause – aber bald dürfen sie aus dem Depot und sind wieder mit Fahrgästen auf den Schienen im Netz unterwegs. Ab Montag, 2. August, ist es wieder möglich, die Oldie-Fahrzeuge für private Anlässe zu mieten – für Hochzeiten, Trauungen oder andere Veranstaltungen, natürlich in kleinerem Rahmen und unter den jeweils geltenden Corona-Regelungen und Hygiene-Bedingungen. Voraussetzung ist ein gültiger negativer Schnelltest für alle Teilnehmenden, nicht älter als 24 Stunden.

Unter www.partybahn.de zeigen sich die Oldie-Bahnen und -Busse von der besten Seite. Hier kann man sich über die Fahrzeuge informieren und nach einer individuellen Beratung buchen.

Weitere Information gibt es telefonisch unter 0211/582-1850 (Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr) oder unter partybahn@rheinbahn.de.

Werbung