Ökumenische Osterandacht aus Köln

Werbung

Köln. Lässt sich in Zeiten von Corona Ostern feiern? Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki und der Präses der Evangelische Kirche im Rheinland Manfred Rekowski möchten die Sorgen und Nöte, die die Situation mit sich bringt, in einem ökumenischen Online-Gottesdienst aufgreifen. Gemeinsam wollen sie darauf schauen, wie die Osterbotschaft in einer solchen Zeit dennoch Hoffnung geben kann. Beide laden ein, am Dienstag, 14. April, um 17 Uhr über domradio.de digital an der Andacht teilzunehmen und mitzubeten. Übertragen wird die Andacht aus dem Kölner Dom auch auf der Facebook-Seite von domradio.de sowie über die Internetseiten www.erzbistum-koeln.de und www.ekir.de.

Werbung