Neujahrskonzert der Musikschule findet statt

Werbung

Ratingen. Da das Stadttheater wegen eines Wasserschadens geschlossen ist, findet das Neujahrskonzert der Städtischen Musikschule am Sonntag, 12. Januar, um 17.30 Uhr im Festsaal der „Ahi-Location“, Kaiserswerther Straße 81, statt. Einlass ist ab 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Musikschulleiter Paul Sevenich ist erleichtert, dass diese Lösung gefunden wurde. Natürlich hofft er, dass das Publikum nun auch den Weg zu dieser ungewohnten Spielstätte finden wird. Parkmöglichkeiten sind vorhanden, die Buslinien 749, 757 und 760 halten in unmittelbarer Nähe.

Das Bläser-Vororchester und das Jugendblasorchester aus Ratingen sowie die Gäste des Blasorchesters der Musikschule Mülheim an der Ruhr freuen sich jedenfalls sehr, dass ihr musikalischer Neujahrsgruß nicht ausfallen muss. Festliche Konzertstücke, Filmmusik und unterhaltende Pop-Musik-Arrangements für Sinfonisches Blasorchester versprechen einen kurzweiligen und beschwingten Start in das neue Jahrzehnt.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung