Neujahrsführung im Lehmbruck-Museum

Werbung

Duisburg. „Alles neu – alles glänzt!” Unter diesem Motto startet das Lehmbruck Museum, Friedrich-Wilhelm-Straße 40, kunstvoll ins neue Jahr: Die Kunstvermittlerinnen Susanne Karow und Sabine Bazan begrüßen am Samstag, 1. Januar, 13 Uhr das neue Jahr 2022 mit einer Neujahrsführung, die sich glanzvollen Höhepunkten der hochkarätigen Sammlung widmet. Zu sehen sind unter anderem Werke von Constantin Brâncuși, Rudolf Belling und Max Bill.

Besucher werden gebeten, eine Karte für die Teilnahme an der Neujahrsführung im Ticketshop des Lehmbruck Museums zu buchen oder unter Telefon 0203 283 3294 zu reservieren. Für den Museumsbesuch und die Teilnahme an der Führung gilt die 2G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene). Die Teilnehmer werden gebeten, einen entsprechenden Nachweis und einen Lichtbildausweis an der Museumskasse vorzuzeigen. Das Tragen einer FFP2-Maske ist obligatorisch.

Ticketshop Lehmbruck Museum

Rudolf Belling, Kopf in Messing (Madonna), 1925 (Foto: Lehmbruck-Museum)