Neues Rätsel des Jugendamts

Werbung

Ratingen. Wieder einmal lädt das Jugendamt zu einem Gewinnspiel ein. Diesmal geht es um ein Ölgemälde, das der französische Maler Christophe-Emmanuel Bouchet im Jahre 2001 geschaffen hat. Auf dem großformatigen Bild, das demnächst im Eggerscheidter Jugendtreff im Original zu sehen ist, sind allerlei Ratinger Sehenswürdigkeiten und Kuriositäten zu erkennen. Neben zahlreichen bekannten Ratinger Motiven hat der Maler auch das städtische Spielmobil Felix, den Auftraggeber und sogar sich selbst (unten links) in dem Werk verewigt. Folgende Preisfrage ist zu beantworten: Zu welchem Anlass schuf der Künstler diese Auftragsarbeit?


Wer die Lösung kennt, sendet diese bitte mit Anschrift per E-Mail an info@jugendtreff-eggerscheidt.de. Auf Wunsch wird der Rätselvordruck auch mit der Post nach Hause verschickt. Einsendeschluss ist der 31. Juli. Als Preise winken Ratinger Einkaufsgutscheine (Dumeklemmer Cards) sowie Berliner Souvenirs des erst kürzlich in seiner Wahlheimat Düsseldorf verstorbenen Malers.

Werbung