Neues Medienprojekt für Jugendliche

Werbung

Ratingen. In einem neuen Medienprojekt für Jugendliche können die Teilnehmer ihre Stadt vorstellen und über Themen sprechen, die sie bewegen. Die Jugendlichen entscheiden dabei auch, wie das Format aussehen soll. Von der Nachrichtensendung über YouTube-Formate bis hin zum Podcast oder einer Radiosendung ist alles möglich. Um die ersten Schritte zu gehen, gibt es ein kostenfreies Kennenlern-Seminar am Samstag, 26. September, von 13 bis etwa 16 Uhr im Jugendzentrum Lux, Turmstraße 5. Dort können die Jugendlichen auf kreative und unterhaltsame Art überlegen, wie das Medienprojekt aussehen soll, was nicht gewünscht ist und welche Themen ihnen am Herzen liegen.

Das Seminar wird durchgeführt von Kira Krämer, Koordinatorin des Jugendkulturjahres, der Schauspielerin und Journalistin Carolin Streckmann und dem Filmemacher Nino Peschel. Mitmachen können alle Ratinger zwischen 13 und 21 Jahren. Wer teilnehmen möchte, muss sich bis spätestens 23. September bei Kira Krämer, kira.kraemer@ratingen.de, anmelden.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung