Neue Bäume für Kaiserswerther Straße

Werbung

Ratingen. Die Stadtverwaltung hat angekündigt, in der Stadt neue Bäume zu pflanzen. Jetzt fragen Anwohner der Kaiserswerther Straße, ob gleichzeitig auch die seit Jahren auf der Straße befindlichen Baumstümpfe entfernt und durch Neupflanzungen ersetzt würden. Auf Nachfrage erhielt Manfred Evers, unabhängiger Bürgermeisterkandidat, die Auskunft, dass die Ersatzpflanzungen vorbereitet würden. Zurzeit würden die entsprechenden Ausschreibungen erstellt. Voraussichtlich im September oder Oktober werden die Rodungs- und Bodenaustauscharbeiten ausgeführt. Eine Neupflanzung der Bäume erfolgt je nach Witterung frühestens ab November 2020.

Werbung