Nebelwolke verursacht Feuerwehreinsatz

Werbung

Ratingen-West. Am Montag wurde die Feuerwehr zu einer Gasausströmung in den Goldregenweg gerufen. Aus unbekannten Gründen strömte aus dem Sauerstofftank eines Heimbeatmungsgerätes unkontrolliert unter hohem Druck stehender Sauerstoffs aus. Bedingt durch das tiefkalte Gas bildete sich eine beeindruckende Nebelwolke.

Durch die Feuerwehr wurde der defekte Tank aus dem Haus gebracht, wo das übrige Gas gefahrlos entweichen konnte. Zur Verhinderung hierdurch womöglich entstehender gefährlich hoher Sauerstoffkonzentrationen wurde ein Lüftungsgerät eingesetzt.

Foto: Feuerwehr

Werbung