Musik im Advent von der Polizei

Werbung

Monheim. Ein Musikerlebnis der besonderen Art verspricht das Konzert des Chorverbandes der Deutschen Polizei am Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Dionysius in Monheim-Baumberg zu werden. Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft des Landrates Thomas Hendele, der als Chef der Kreispolizeibehörde Mettmann stellvertretend für das Ministerium des Inneren die Ausrichtung übernommen hat. Das Harmonie-Ensemble des Landespolizeiorchesters NRW begleitet mit weihnachtlicher Musikauswahl.

Nach der Begrüßung wollen die Lokalmatadoren des Katholischen Kirchenchors Cäcilia zusammen mit dem Polizeichor Düsseldorf und dem Jungen Chor Ars Cantandi für eine ganz besondere vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen. Dabei wollen alle Mitwirkenden ein weihnachtlich-stimmungsvolles Klangerlebnis in der Adventszeit bieten.

Eintrittskarten gibt es für zehn Euro in vielen Vorverkaufsstellen in Monheim-Baumberg oder an der Abendkasse.

Werbung