Museum Folkwang öffnet Donnerstag

Werbung

Essen. Ab Donnerstag, 7. Mai, öffnet das Museum Folkwang wieder für die Besucherinnen und Besucher. Der reguläre Ausstellungsbetrieb wird unter den derzeit allgemein verbreiteten Schutz- und Hygienemaßnahmen aufgenommen. Erhöhte Hygienemaßnahmen, eine Maximalbesucherzahl, geregelte Wegeführung und Bodenmarkierungen zur Einhaltung des Mindestabstands sollen das Infektionsrisiko auf ein Minimum reduzieren und Besucherinnen und Besucher sowie das Personal schützen.

Das Museum Folkwang wird den Einlass ins Foyer und die verschiedenen Sammlungs- und Ausstellungsbereiche durch Personal und Bodenmarkierungen regeln. Ein- und Ausgänge werden getrennt. Zeitfensterkontingente sollen bei erhöhtem Besucheraufkommen Wartezeiten vermeiden. Das Reinigungskonzept wird intensiviert und die Taktung erhöht. Des Weiteren werden Listen zum freiwilligen Eintrag von Kontaktdaten ausliegen, um mögliche Infektionsketten rückverfolgen zu können. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Museumsbesuchs ist Pflicht. Die Museumsgastronomie bleibt geschlossen, die Buchhandlung ist geöffnet. Führungen und Veranstaltungen finden bis auf weiteres nicht statt, Audioguides werden nicht ausgegeben. Dafür steht die App des Museum Folkwang weiterhin kostenfrei zum Download zur Verfügung und kann im Museum als Guide genutzt werden.

Ausführliche Information www.museum-folkwang.de

Außenansicht Museum Folkwang (Foto: Giorgio Pastore)

Werbung