Müll am Straßenrand entsorgt

Werbung

Ratingen. “Am Montag bin ich die alte Lintorfer Straße, ab der Tiefenbroicher Brücke parallel zur Fritz-Bauer-Straße in Richtung Ratingen gefahren”, schreibt uns Max Kompalik. Gleich an der ersten Kreuzung liegen rechts im Gebüsch mehrere blaue Säcke mit Laubabfall, berichtet er der Redaktion. Warum macht sich jemand die Mühe, das Laub in Plastiksäcke zu füllen, aber diese dann in die Sträucher zu werfen, statt sie zur Kompostierungsanlage zu bringen, fragt sich der Lintorfer AWO-Vorsitzende. “Oder wollte sich ein Gewerblicher das Entsorgungsgeld sparen”, fragt er.

Foto: privat

Werbung