Mühlenstraße: Kontrolle über Auto verloren

Werbung

Lintorf. Am Samstagabend, 3. März, gegen 19 Uhr befuhr eine 67-jährige Opel-Fahrerin die Mühlenstraße in Richtung Jahnstraße. Sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen, so dass sie mit einem auf der linken Seite parkenden Fiat Punto und anschließend mit einem Toyota RAV kollidierte. Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ihr wurde in der Polizeiwache Ratingen eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Es entstand etwa 11.500 Euro Sachschaden.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.