MSV: Gino Lettieri neuer Cheftrainer

Werbung

Duisburg. Gino Lettieri wird neuer Cheftrainer beim MSV Duisburg. Der 53-Jährige kehrt damit nach rund fünf Jahren zum Spielverein zurück. Bereits ab Sommer 2014 war der Fußballlehrer für die Zebras verantwortlich und führte die Meidericher im zweiten Jahr nach dem Lizenzentzug in die Zweite Bundesliga zurück.

Lettieri, der dann allerdings nach dem 13. Spieltag 2014/15 durch Ilia Gruev ersetzt wurde, erhält beim MSV einen Vertrag bis zum Saisonende. Da er in der Corona-Pandemie zwei negative Tests nachweisen muss, wird er – wenn alles nach Plan läuft – erstmals am Sonntag, 15. November, die Mannschaft trainieren und dann am 17. November im Heimspiel gegen den Halleschen FC an der Seitenlinie stehen.

Foto: MSV Duisburg

Werbung