MSV: Am 8. August gegen Havelse

Werbung

Duisburg. Die beiden Nachholtermine für die ausgefallenen Spiele stehen fest. Der MSV Duisburg startet am Sonntag, 8. August, um 13 Uhr mit dem Heimspiel gegen den TSV Havelse in die neue Spielzeit. Die Begegnung beim VfL Osnabrück hat der DFB für Mittwoch, 18. August, 19 Uhr angesetzt.

Der MSV plant für den Heimspielstart mit 10.395 Zuschauern in der Arena. Bereits erworbene Karten für das zunächst für den 30. Juli angesetzte Spiel behalten ihre Gültigkeit, ebenso die noch nicht eingelösten Gutscheine der Dauerkarten-Inhaber. Diese Gutscheine verlieren mit Anpfiff des Spiels gegen den TSV Havelse ihre Gültigkeit.

Alle Karten-Infos hier.

Werbung