Motorradunfall mit Wild

Werbung

Breitscheid. Am Montagabend, gegen 20:15 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kradfahrer und einem Reh in der Auffahrt zur Autobahn A52.

Der Kradfahrer konnte dem in der Auffahrt der Autobahn plötzlich auftauchenden Reh nicht ausweichen und kollidierte mit dem Tier. Der Motorradfahrer stürzte mit seinem Sozius schwer. Dabei wurden beide verletzt.

Nach erster rettungsdienstlicher Behandlung wurden Fahrer und Mitfahrer mit zwei Rettungswagen in ein Duisburger Spezialkrankenhaus gefahren.

Die Feuerwehr Ratingen war eine Stunde mit zwei Rettungswagen, der Notärztin und zwei Hilfeleistungslöschfahrzeugen an der Einsatzstelle tätig.

Foto: Feuerwehr

Werbung