An Mitternacht im Alltwetterbad schwimmen

Werbung

Lintorf. Beim Mitternachts-Schwimmen drehen die Gäste des Allwetterbades ihre Runden unterm schillernden Sternenhimmel. Fackeln und Kerzen durchfluten die Badelandschaft am Freitag, 2. August, von 19 Uhr bis Mitternacht mit stimmungsvollem Licht. Die Scheinwerfer zaubern zusätzlich verspielte Illuminationen ins Wasser. Die Badgastronomie „La Lintorf“ bietet bis 22 Uhr Speisen und bis 23 Uhr Getränke an.

„Das Mitternachts-Schwimmen ist eine unserer beliebtesten Sommerveranstaltungen“, sagt Torsten Nagel vom Bäder-Marketing. „Mit der farbenfrohen Beleuchtung und dem Mondlicht sehen die Wasserflächen wie gemalt aus – ein Anblick, von dem unsere Besucher auch nach der Veranstaltung noch wochenlang schwärmen.“

Das Mitternachts-Schwimmen ist ohne Voranmeldung und für den regulären Eintrittspreis zu haben. Der letzte Einlass ist um 23 Uhr. 20 Minuten vor Mitternacht endet die Schwimmzeit.

Die Sauna des Allwetterbades ist von der Veranstaltung nicht betroffen. Wer nach Entspannung sucht, kann die Saunaangebote alle in gewohntem Umfang wahrnehmen. Für die Sauna gelten jedoch die übliche Öffnungszeit bis 22 Uhr.

Foto: Ratinger Bäder

Werbung